Ettlingen
0172 7637756
info@nicole-gerstner.de

Kategorie: Rückblick

Mein Monatsrückblick April 2022: Danke für tolle Erlebnisse

Mein April war geprägt von Erlebnissen und Ereignissen, für die ich mich von Herzen bei allen Beteiligten bedanken möchte. Ich durfte im April erleben, dass ich durch die Menschen um mich herum auch durch schwierige Momente getragen werde. Dafür möchte ich danke sagen. Danke, dass ich Teil des ICF Stadt-Chapter-Host-Teams in Karlsruhe sein darf, danke…
Weiterlesen

Der doppelte Monatsrückblick: das waren mein Februar und März 2022

Meine Titel hätte auch heißen können: und auf einmal waren zwei Monate vorbei. Die letzten beiden Monate sind wie im Flug vergangen. Meine Zeit hat sich dabei auf die Workshops und Trainings aufgeteilt, die ich selbst durchgeführt habe und jene, an denen ich teilgenommen habe. Ich habe zum ersten Mal einen eigenen Online-Kurs gehalten und…
Weiterlesen

Mein Monatsrückblick Januar 2022: Jetzt geht es so richtig los!

Herzlich Willkommen zu meinem Monatsrückblick Januar 2022. Der Januar markierte den Startpunkt zu einem spannenden Jahr. Für 2022 habe ich mir ja auf die Fahnen geschrieben, dass mein Business richtig fliegen soll. Ich will meine Präsenz erhöhen und mein Institut auf mehrere solide Säulen stellen. Dass es dabei aber ziemlich rasant wird, hat mich ein…
Weiterlesen

Mein 12 von 12 im Januar 2022

12 von 12 ist eine Challenge, die einige Blogger jeden Monat am 12. posten. Es sind 12 über den Tag verteilte Bilder, die einen Eindruck vom Alltag der Blogger geben. Inspiriert von Judith Peters von Sympatexter habe ich mich entschieden bei 12 von 12 mitzumachen. Also gibt es heute gibt es einen Einblick in meinen…
Weiterlesen

Titelbild Institut für Selbst|Führung

Jahresrückblick 2021: der Weg entsteht beim Gehen

Was für ein Jahr! Der Jahresrückblick 2021 hat es ans Licht gebracht: ich habe wieder viel gelernt. Bin privat mit den familiären Herausforderungen gewachsen. Durfte im beruflichen Umfeld Neues lernen und Bestehendes neu denken. Einige Herausforderungen aus 2020 haben sich wiederholt – ich sage nur Corona – und doch war 2021 ein erfolgreiches Jahr für mich.